Die Musikalische Früherziehung

Die Musikalische Früherziehung ist ein Angebot, welches sich speziell an Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren richtet.
Unter der Leitung von Karin Linker steht für die Kinder in kleinen Gruppen das Spiel mit und ohne Instrument im Vordergrund.

Durch singen, hören, tanzen und musizieren auf einfachen Instrumenten wird die Vielfalt der Musik entdeckt. Das Rhytmusgefühl wird geschult und die Kinder werden an musikalische Grundbegriffe herangeführt.

Die Kinder treffen sich jeden Montag im Proberaum der Homberger Spielleute. Die komplette Ausrüstung inkl. der Instrumente wird gestellt und muss nicht erworben werden. Im Anschluss an die Früherziehung kann auch eine Übernahme in den Verein als Nachwuchsmitglied erfolgen, wobei sich dann allerdings für ein Instrument entschieden werden muss. Die Gruppenstärke richtet sich nach der Anzahl der insgesamt angemeldeten Kinder. Eine Gruppe wird daher aus 8 bis 12 Kindern bestehen. Die Dauer beträgt eine Stunde und beginnt ab 16:00 Uhr. Bei mehreren Gruppen ändert sich natürlich die Anfangszeit - diese kann dann auch individuell berücksichtigt werden.

Da das Blasorchester mit diesem Angebot keinen Gewinn erzielen möchte, können auch die Kosten dafür sehr gering gehalten werden. Es wird lediglich die Ausbilderstunde bezahlt - welche dann auf die Anzahl der Kinder aufgeteilt wird. Daher können wir hier auch keine genaue Kostenangabe machen.

Fragen & Antworten

Ist mein Kind während der Anwesenheit versichert?
Ja.

Werden die Eltern immer auf dem Laufenden gehalten?
Ja, es werden auch Elternabende veranstaltet und die Eltern dürfen auch gerne bei den Stunden dabei sein.

Kann mein Kind später auch aktives Mitglied werden?
Nach der musikalischen Früherziehung kann ihr Kind zuerst Mitglied im Nachwuchs werden. Sobald diese Ausbildung abgeschlossen ist, wird es in den aktiven Zug treten.

Muss ich den vollen Beitrag zahlen, auch wenn mein Kind an einem Tag nicht kommen kann?
Da der Beitrag zur Deckung der Gesamtkosten der Früherziehung dient, kann es keine Rückerstattung geben, wenn ein Kind einmal nicht kommen kann. Eine Kündigung ist halbjährig möglich.

Anmeldung und weitere Infos

Wenn Sie Ihr Kind anmelden möchten oder noch weitere Informationen benötigen, dann schreiben Sie doch eine Mail an den 1. Vorsitzenden Marc Rauth oder rufen Sie ihn einfach unverbindlich an:
» Hier klicken um Kontakt mit dem 1. Vorsitzenden aufzunehmen



IMPRESSUM und DATENSCHUTZ   KONTAKT   PRESSE   BRUNNENFEST   FF HOMBERG (OHM)  © 2002 - 2018